23.09. Düsseldorfer Südpark-Marathon (Serie)

Wann: Donnerstag, 05.07.2018

Weitere Termine: Do, 30.08. / So, 23.09. / So, 28.10. 

Startzeit: 8:00 Uhr, Frühstart nach Absprache ist möglich 

Zeitlimit: 6 Stunden

Start-/Zielort:  Cafe Südpark, In den großen Banden 58, 40225 Düsseldorf

Strecke: 42,28 km - 8 Runden a 5,285 km. Die Strecke wurde per Messrad (42,28km) und GPS (42,96km) vermessen. 

Streckenführung: 

Runde durch den attraktiven Südpark entsprechend dem beigefügten GPS-Track. Details zum Südpark finden sich unter https://www.duesseldorf.de/stadtgruen/park/suedpark.html.

Durchgängig Fußgängerwege und verkehrsfrei. Strecke führt an Teichen, Düssel, Liegewiesen, Streichelzoo und Zeitfeld (Kunstinstallation) vorbei. Durch Nutzung von Parallelwegen Abwechslung möglich. Hoher Schattenanteil im Sommer.

Erreichbarkeit: 

Per Auto zum Cafe Südpark (in unmittelbarer Nähe zur Autobahnausfahrt „Wersten“, A 46). Parkplätze kostenlos.

Per ÖPNV ab Düsseldorf Hbf mit U-Bahn U79 zur Station „Südpark“ (7 Stationen), von dort ca. 300m Fußweg durch „In den großen Banden“ bis zum Cafe. Alternativ ab Düsseldorf Hbf mit U74 oder U77 zur Station “Provinzialplatz“ (5 Stationen), von dort ca. 600m Fußweg durch den Park zum Cafe.

Verpflegung: 

Wird nicht gestellt. Selbstversorgung. Deponieren am Auto ist möglich, da man bei jeder Runde am Parkplatz/Auto vorbeikommt. Alternativ besteht die Möglichkeit, Getränke am Cafe/Hofladen direkt an der Strecke zu erwerben (ab 10 Uhr). 

Duschen/Toiletten: 

Öffentliche Toiletten entlang der Laufstrecke. Duschen sind nicht vorhanden. 

Zeitnahme: Per Hand. Bitte Gerät zur Zeitnahme mitbringen.

Startgebühr:  Keine

Anerkennung: Urkunde. Zusendung per Mail

Teilnehmerlimit: mindestens 3, maximal 20 – Mindestalter 18 Jahre

Anmeldung: 

bis 24 Stunden vor Start; unter Angabe von Vorname, Nachname, Jahrgang und Verein per Mail. Keine Nachmeldungen 

Kontakt/weitere Informationen: 

Haftungsausschluss: 

Der Organisator übernimmt für Unfälle und Verletzungen aller Art sowie Diebstahl oder sonstige Schäden keine Haftung. Der Teilnehmer erklärt, dass er einen für die Absolvierung des Laufs ausreichenden Trainings- und Gesundheitszustand besitzt. Es gilt die Straßenverkehrsordnung. Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. Mit der Anmeldung stimmt die Teilnehmerin/der Teilnehmer diesem Haftungsausschluss zu.