05.11. 5. Christine Schroeder Ultramarathon

5. Christine Schroeder Ultramarathon (59 km) am 05.11.2017

Christine Schroeder hat am 7. November ihren 59. Geburtstag – „sagt“ zumindest ihr Reisepass. Auch wenn wir solchen Behauptungen nach wie vor nicht allzu viel Glauben oder Beachtung schenken wollen und bei jedem Zusammentreffen mit ihr sehen, dass dies noch überhaupt nicht sein kann, so wollen wir diesen Anlass trotzdem nutzen und – nein: nicht am 7. November, denn das ist dieses Mal ein Dienstag – zwei Tage davor am Sonntag, dem 05.11.2017, einen 5. Christine Schroeder Ultramarathon über 59 km anbieten.

Natürlich findet diese läuferische Geburtstagsparty, zu der die Jubilarin einen (oder mehrere) ihrer legendären Kuchen mitbringen wird, an den Teichwiesen statt, wo dort dann halt statt der sonst üblichen 16,3 Runden ausnahmsweise einmal 22 Runden (plus ein Pendelstück vorweg) zu laufen sind.

Christine Schroeder, Hamburger Krankenschwester, Vize-Koordinatorin der Jugendberufsagentur zu den anderen Hamburger Behörden, Arbeitsvermittlerin, Kuchenbäckerin und Ultramarathonläuferin, * 7. 11. 1958 Hamburg; 2014 Deutsche Meisterin W55 im 24-Stunden-Lauf; 2015 Hallenweltrekordlerin W55 über 24 Stunden (162 km) und 48 Stunden (276 km); läuft seit dem Hamburg Marathon im April 2007 Marathon. Fand ab Silvester 2007 nach und nach Anschluss an die Teichwiesen Friends, von denen sie nicht mehr wegzudenken ist. Hat als einzige Frau acht Mal das Grand Union Canal Race über 145,4 Meilen von Birmingham nach London, Großbritanniens längstes und schwerstes Rennen, gefinisht. 2011 Welt-Cup-Zweite über 48 Stunden / Bahn. Ist seit 2010 mit 587 km achte Frau in der Ewigen deutschen Bestenliste im 6-Tage-Lauf. Mit inzwischen mehr als 760 Marathon/Ultramarathons bei den Frauen Nummer 3 in Deutschland und Nummer 8 weltweit.

Start/Ziel: Hamburg-Volksdorf, Treffpunkt am Großen Teich (in Verlängerung der Straße "Auf dem Pfahlt";)

Termin: Sonntag, 05.11.2017, 09:00 Uhr

Distanz: 59 km

Strecke: Rundstrecke im Naturschutzgebiet Volksdorfer Teichwiesen, 2,583 km pro Runde, also Pendelststück zum Auftakt (wird bis zum Wendepunkt in Gruppe gelaufen) + 22 volle Runden – siehe auch: http://teichwiesen.myblog.de 

Anfahrt: über Saseler Weg, Auf dem Pfahlt

Veranstalter: Fun & Erlebnis Marathons, Christian Hottas, 22393 Hamburg

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Anmeldungen ohne weitere Angabe von Gründen abzulehnen, so wie dies bei zahlreichen anderen Veranstaltern auch üblich ist.

Meldeschluss: Sonntag, der 29.10.2017, 24.00 Uhr; maximal 50 Startplätze; Nachmeldungen kosten 3,00 Euro mehr, also 9,00 Euro! Außerdem bekommen nur Voranmelder eine Finisher-Medaille!

Startgeld: EUR 6,00, zahlbar bar am Start!